Inspirationsreise ins Silicon Valley 2018

Reisen Sie mit uns ins Silicon Valley
und erleben Sie Unternehmer, die mit ihren Firmen die ganze Welt verändern. Das Silicon Valley gilt als der innovativste Standort Amerikas. Die ganze Welt schaut auf Konzerne wie Google, Facebook, Apple und Uber, um von ihnen zu lernen.

silicon_jahreszahl


Reisen Sie mit uns in die USA und erleben Sie Unternehmen, die als „Musterbrecher“ unterwegs sind. Über digitale Disruption zu hören ist eine Sache, die Menschen und Unternehmen zu erleben, die diese Dinge erfinden und leben, ist eine andere Sache. Lassen Sie uns gemeinsam eintauchen in die Innovationskultur des spannendsten Tales dieser Welt. Hier wird die Zukunft gestaltet.

Herzlich willkommen – ich freue mich auf Sie!

Prof. Dr. Jörg Knoblauch

Das war die Silicon Valley Reise 2017

Im Video bekommen Sie einen Eindruck vom Spirit einer solchen Reise.

Programm der Reise 2017
(das Programm für 2018 ist in Arbeit)

Montag, 17. Juli 2017

Flug von Frankfurt über Chicago nach Las Vegas. Wir übernachten im komfortablen MGM Grand Las Vegas Hotel (5.400 Zimmer). Am Abend läuft dort „KÁ", eine Show von Cirque du Soleil (Ticket ist bezahlt).

mgm-grand

 

Dienstag, 18. Juli 2017

Eine Culture-Tour bei Zappos, dem Marktführer im Online-Schuhhandel ist enorm sehenswert. Wer Zappos nicht kennt: Das Buch „Delivering Happiness" (Tony Hsieh) zeigt, wie die Unternehmenskultur der Zukunft aussieht. Jüngst von Amazon aufgekauft wird das Unternehmen noch von sich reden machen.

Anschließend Sightseeing-Tour in Las Vegas und Flug (1 Stunde) mit United nach San Francisco. Welcome-Abend im Hotel.

03_Zappos-employee

Mittwoch 19. Juli 2017

Christoph Burkhardt ist ein deutscher Unternehmer, der seit vielen Jahren in San Francisco lebt. „Deutschlands bester Innovationspsychologe" (Focus) und Silicon-Valley-Unternehmer wird uns über Zukunftstrends berichten. Heute stehen 3 Touren durch innovative Unternehmen auf dem Programm. Es erwartet uns ein reger Austausch mit Entrepreneurs und Multiplikatoren, die uns Innovation und Tempo vermitteln.

christoph-burkhardt-400

Donnerstag, 20. Juli 2017

Wir besuchen das „Institute for the future“. Ein Non-For-Profit Thinktank diverser Disziplinen. Sie unterstützen Organisationen und Unternehmen u.a. dabei ihr Potential zu entdecken, wie sie Entwicklungen und Trends für sich nutzen können. Anschließend besichtigen wir diverse Highlights, wie z. B. das Hanahaus, eines der berühmtesten Co-Working-Spaces sowie den Beam Store, Roboter verkaufen Roboter.

google-hq-400

Freitag, 21. Juli 2017

Im Mittelpunkt des Tales liegt Stanford, eine der berühmtesten Unis der Welt, aus der berühmte Unternehmen wie Google, HP usw. hervorgegangen sind. In einer Tour erleben wir nicht nur den weitläufigen Campus, sondern wie hochmoderne Universitäten heute arbeiten. Weitere Site Visits bei mehreren Unternehmen.

Bild SVT

Samstag, 22. Juli 2017

Wir besuchen eine führende Highschool der USA, Valley Christian School, die eine Anbindung an Stanford und sogar die NASA hat. Besonders spannend: Schüler lernen, Raketen zu bauen und beschäftigen sich mit Robotik und Krebsforschung. Schöner Nebeneffekt: Der Blick ins Tal. Weiterhin werden wir das Shopping-Center in Palo Alto besuchen mit Shops von Tesla und Apple. Außerdem sehen wir uns das führende Computer-Museum der USA im Silicon Valley an. Zeit zur Verarbeitung des Geschehens.

stanford-university-400

Sonntag, 23. Juli 2017

Dieser Tag steht schon ganz im Zeichen des Rückflugs. Die ideale Verbindung ist im Laufe des Vormittags. Flug nach Las Vegas (1 Stunde). Dann Direktflug Las Vegas - Frankfurt. Ankunft am frühen Montagmorgen.

golden-gate-bridge-400

logos

Reisepreis
5.900 Euro zzgl. MwSt. Im Reisepreis ist bereits alles enthalten (Hotel, Halbpension, Firmenbesuche etc.) außer den Flügen. Jeder Teilnehmer organisiert seine An- und Abreise, sowie den Flug von Las Vegas nach San Francisco selbst.

Leistungen
Die Unterbringung erfolgt in sehr guten Hotels in Las Vegas in Doppelzimmern, am Airport von San Francisco und im Valley (Einzelzimmer mit Zuschlag in Höhe von 500 Euro zzgl. MwSt.). Wir sind in einem klimatisierten Luxusreisebus unterwegs. Der Reisepreis beinhaltet alle Eintrittsgelder, ebenfalls inbegriffen sind Mahlzeiten (mit wenigen Ausnahmen). Erfahrene, mehrsprachige Reiseleitung.

Gruppe
Unsere Reisegruppe wird sich voraussichtlich aus etwa 40 Unternehmern zusammensetzen.

Übersetzung
Während der Firmenbesuche werden die Beiträge ins Deutsche übersetzt.

Reiseverlängerung
Reiseverlängerung ist möglich. Mit der Organisation der Flugreise hilft Ihnen gerne Frau Ulrike Schäfer von Travel Overland in München.
Tel.: 089 130 75 4 0
E-Mail: ulrike.schaefer@travel-overland.de
Reisedokumente & Visum
Gültiger, maschinenlesbarer Reisepass (bordeauxfarben). Der Reisepass muss noch mind. 6 Monate ab Einreise in die USA gültig sein. Zusätzlich sollten Sie vor Reiseantritt die Einreiseerlaubnis ESTA („Electronic System for Travel Authorization“) online beantragen.

Reiserücktritt
Unser pauschalierter Anspruch auf Rücktrittsgebühren beträgt bis 6 Wochen vor Reisebeginn 1.000 Euro pro Person. Bei späterem Rücktritt ist der komplette Reisepreis zu bezahlen.

Versicherungen
Gegen das Beförderungsrisiko beim Flug sind Sie im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen versichert. Darüberhinaus können Sie eine Reiserücktrittskostenversicherung abschließen sowie Auslandskranken-, Unfall- und Reisegepäckversicherung.

Anmeldung
Zur Anmeldung nutzen Sie bitte untenstehendes Anmeldeformular.

Weitere Informationen
Benjamin Kuttler
Postfach 1420, 89529 Giengen
Tel.: 07322 950-129
Fax: 07322 950-157
E-Mail: b.kuttler@tempus.de

Begleiten Sie uns auf einer spannenden Reise! – Your tour guides:

img_knoblauch

Prof. Dr. Jörg Knoblauch
Inhaber tempus Akademie &
Consulting

Vortragsredner, Buchautor

img_kuttler

Benjamin Kuttler
tempus-Berater, Reiseorgani-
sation

Buchautor

img_hahn

Hans-Joachim Hahn
professioneller Übersetzer

Buchautor, Gründer des Profes-
sorenforum

Jetzt anmelden und einen der begehrten Plätze sichern:

 Montag, 23. April, bis Sonntag, 29. April (diese Reise wird in Kooperation mit „Speakers Excellence“ stattfinden) Montag, 1. Oktober, bis Sonntag, 7. Oktober

Anrede:


Kurzbeschreibung des Unternehmens (one line pitch) *

Was möchtest du als Mehrwert aus dieser Reise mitnehmen? *

Gibt es ein bestimmtes Unternehmen, eine Person die du gerne treffen würdest?

Was könnte dein Unternehmen / was könntest du zu dieser Reise beitragen? *

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden? *


* (Pflichtfelder)