Downloads

Kleine Arbeitshilfen erleichtern das Leben!

Klicken Sie sich jetzt durch unser Download-Angebot. Hier finden Sie zahlreiche, kostenlose Tricks und Arbeitshilfen (kostenlose Checklisten, praxiserprobte Tipps und hilfreiche Formulare) rund um das Thema „Die besten Mitarbeiter finden und halten“.

Top-Downloads

Hier finden Sie unsere am meisten heruntergeladenen Downloads

  • Leistungsbeurteilungsbogen für Mitarbeiter

    Der Mitarbeiter und der Vorgesetzte füllen den Bogen getrennt voneinander aus. Anschließend werden diese Ergebnisse miteinander abgeglichen. Und schon haben Sie eine Kategorisierung in A, B und C.

    Download
  • Leistungsbeurteilungsbogen für Vorgesetzte

    Die Beurteilung im Unternehmen bleibt gefährlich unvollständig, solange Führungskräfte nicht ebenfalls von ihren Mitarbeitern bewertet werden. Haben Sie den Mut, aus der Beurteilung auch Konsequenzen zu ziehen, sonst können Sie sich den Aufwand sparen.

    Download
  • Mitarbeitermotivation Die 33 Rosen

    Viele Geschäftsführer denken, durch eine Gehaltserhöhung kann man seine Mitarbeiter am besten motivieren. Falsch! Die 33 Rosen zeigen, wie Sie den Mitarbeiter zum Mit-Unternehmer entwickeln.

    Download
  • Zusammenfassung des Buches „Die Chef-Falle“

    Chef ist nicht gleich Chef! Schreibt ein Unternehmen schlechte Zahlen, heißt es häufig, dass das Personal seinen Aufgaben nicht gewachsen sei. Ich zeige Ihnen: Es sind vielmehr die Chefs, die die Misere auslösen!

    Download
  • Zusammenfassung des Buches „Die Personalfalle“

    Mitarbeiter ist nicht gleich Mitarbeiter! Es gibt Unterschiede und die sind dramatisch. Volkswirtschaftlich betrachtet geht es um Milliardenbeträge. Das Buch war erst ein halbes Jahr auf dem Markt und schon auf der Bestsellerliste.

    Download

Weitere Downloads

  • 10 Tipps im Umgang mit C-Mitarbeitern

    Schlechte Mitarbeiter kann sich keiner leisten. Nur wem es gelingt, viele A-Mitarbeiter ans Unternehmen zu binden und wer möglichst wenig B-Mitarbeiter oder gar C-Mitarbeiter in seinen Reihen hat, wird dauerhaft am Markt bestehen können.

    Download
  • 10 Tipps, um die besten Mitarbeiter zu halten

    Auch Steve Jobs war überzeugt: Ein erfolgreiches Unternehmen braucht A-Mitarbeiter. Hier erfahren Sie, wie Steve Jobs seine Mitarbeiter in seinem Unternehmen gehalten hat.

    Download
  • 9-stufiger Einstellungsprozess

    Viele Unternehmen lassen sich für ein Einstellungsgespräch gerade einmal 60 Minuten Zeit. Die Trefferquote, einen A-Mitarbeiter zu finden, liegt bei 20-30 %. Mit meinem 9-stufigen Einstellungsprozess, werden Sie garantiert nur noch A-Mitarbeiter einstellen.

    Download
  • ABC-Briefe

    Sie haben tolle Mitarbeiter? Dann sagen Sie es auch! Dem A-Mitarbeiter schreiben Sie, warum Sie ihn so schätzen. Im Brief an den B-Mitarbeiter wird klar beschrieben, wo die Lücken sind. Der C erhält die Botschaft: „Wir werden in Würde auseinander gehen.“

    Download
  • ABC-Mitarbeiter

    Wir sind begeistert, dass Sie sich für die Thematik der A-, B- und C-Mitarbeiter interessieren. Damit sind Sie Ihrer Konkurrenz um einiges voraus. Denn: Wer A-Mitarbeiter hat, kann sich glücklich schätzen. Wer B- oder C-Mitarbeiter hat, muss sich warm anziehen.

    Download
  • Auffälligkeiten in den Lebensläufen von A- und C-Mitarbeitern

    Besonders die Lebensläufe in Bewerbungen zeigen meist, ob sich ein A- oder C-Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen bewirbt. Damit Sie in Zukunft wissen, worauf es in Lebensläufen ankommt, haben wir Ihnen eine Übersicht mit Auffälligkeiten zusammengestellt.

    Download
  • Ausbildung bei tempus. GmbH – Azubibotschafter

    Um weiterhin für den Wettbewerb und die Zukunft gerüstet zu sein, setzen wir auf kreative und motivierte junge Menschen und eine qualifizierte, moderne Ausbildung. Unsere Azubis sind als Azubibotschafter unterwegs und präsentieren in verschiedenen Schulen sowohl den Ausbildungsberuf „Industriekaufmann/-frau“, als auch die Firma tempus. GmbH.

    Download
  • Checkliste Einarbeitung neuer Mitarbeiter

    Ihre Mitarbeiter werden ihren ersten Arbeitstag noch lange in Erinnerung behalten. Ein Blumenstrauß, ein sauber hergerichteter Arbeitsplatz, ... wirken wahre Wunder. Auch bei tempus wird der erste Arbeitstag groß gefeiert.

    Download
  • Checkliste: Die perfekte Stellenanzeige (inkl. Musteranzeigen)

    Checkliste: Die perfekte Stellenanzeige (inkl. Musteranzeigen): Die ideale Checkliste um neue Stellenanzeigen zu erstellen und zu veröffentlichen. Sowie mit vier sehr erfolgreichen Musteranzeigen, von unterschiedlichen Firmen, wie z.B. der preisgekrönten Firma easySoft.

    Download
  • Das 1-Minuten-Lob ist Chefsache

    Sie sind Führungskraft und damit der Muntermacher in der Company. Ein Lob ist eine nicht delegierbare Chefaufgabe. 7 Milliarden Menschen auf dieser Welt warten darauf, mit Lob überschüttet zu werden. Doch wie lobt man eigentlich richtig?

    Download
  • Die 5 Rollen des Personalers

    In den meisten Unternehmen gibt es wahrscheinlich nur 2 wichtige Personen: den Geschäftsführer und den Personaler. Welche Bedeutung haben Sie als Personaler? Ich zeige Ihnen, wie Sie sich positionieren sollten, damit Sie statt outgesourct zum Vizechef werden.

    Download
  • Die ABC-Strategie stößt auf viele Fragen

    Knoblauch‘s Antworten auf die häufigsten Fragen ... einige dieser Fragen möchte ich Ihnen beantworten! Wichtig ist: Kritisieren Sie nie wegen charakterlichen Eigenschaften, immer nur wegen fachlicher Arbeitsleistung.

    Download
  • Formular Verbesserungsvorschlag

    Für tempus-Mitarbeiter ist das Vorschlagswesen inzwischen selbstverständlich. 13 Vorschläge pro Jahr gehören schon lange zu den Unternehmenszielen. Bei tempus werden drei Viertel aller Ideen umgesetzt, und davon erledigen 90 % die Mitarbeiter selbst.

    Download
  • Kämpfen Sie um A-Mitarbeiter bis zur letzten Stunde

    Dass ein A-Mitarbeiter geht, ist immer schwer zu verschmerzen. Unser Rat: Kämpfen Sie um ihn bis zur letzten Stunde. Überreichen Sie ihm gleich den nächsten Arbeitsvertrag auf dem vermerkt ist, dass er jederzeit wieder zurück in die Firma kommen kann!

    Download
  • Können-Wollen-Matrix

    C-Mitarbeiter die „nicht wollen”, müssen gefeuert werden. C-Mitarbeiter die „nicht können” hingegen, sind eine völlig andere Kategorie: Hier muss Zeit investiert werden.

    Download
  • Mitarbeiterentwicklung durch gezielte Gespräche

    Vorhandene Mitarbeiter mit Potenzial werden zielgerichtet entwickelt. Wichtig ist, dass Mitarbeitergespräche kein Monolog sind. Bringen Sie die Offenheit für ein ehrliches und ergebnisorientiertes Gespräch mit.

    Download
  • Muster der tempus-Gehaltsumfrage

    Der gesetzliche Mindestlohn stieg ab 1. Januar 2017 von 8,50 auf 8,84 Euro in der Stunde. Bei tempus drehen wir den Spieß um: Alle Mitarbeiter bestimmen ihr Gehalt selbst!

    Download
  • Gesundheitsprämie

    Musterbriefe Gesundheitsprämie / Krankenstand

    Musterbriefe: Danken Sie allen Mitarbeitern, die nicht krank waren mit einem persönlichen Brief der Geschäftsleitung. Belohnen Sie die Mitarbeiter für ihre persönliche Umsicht und Fitness.

    Download
  • Quartalsgespräche führen

    Führen Sie mit Ihren Mitarbeitern Quartalsgespräche? In diesem Gespräch beantwortet der Mitarbeiter die Frage: Was möchte ich zum Wohl dieser Firma in den nächsten drei Monaten beitragen? Wichtig ist, laden Sie Ihren Mitarbeiter schriftlich ein.

    Download
  • So gelingen Zielvereinbarungen

    Ziele für das kommende Jahr zu haben ist ein strategisches Muss. Doch wie formuliert man die Ziele so, dass diese messbar sind und auch erreicht werden können? Profitieren Sie davon und erfahren Sie, was funktioniert und welches Vorgehen ratsam ist.

    Download
  • Unternehmensführung – drei unterschiedliche Methoden

    So bezwingen Sie den Eisberg! Personal ist der Hebel, den Unternehmen in die Hand nehmen sollten, wenn sie erfolgreich sein wollen, wenn sie wachsen wollen, und erst recht, wenn sie sicher und nachhaltig durch eine Krise steuern wollen.

    Download
  • Unterscheidung von ABC-Führungskräften

    Sie haben manchmal Zweifel, ob Ihr Mitarbeiter eine A-, B- oder C-Kraft ist? Oder in welche Kategorie der Bewerber fällt? Ich habe Ihnen ein Raster für Führungskräfte erstellt, das Ihnen hilft, genau diese Frage zu beantworten. Probieren Sie es aus – es funktioniert!

    Download
  • Werte leben – tempus macht es vor

    Jeder Mensch sucht nach Orientierung, nach einem Ziel, auf welches man hinarbeiten kann. tempus lebt eine werteorientierte Unternehmenskultur. Jeder neue Mitarbeiter bekommt ein Kärtchen mit den Persönlichen Werten und Business Werten von tempus.

    Download
  • Wie Sie die besten Auszubildenden finden

    Viele Jahre haben wir unter der schlechten Qualität unserer Auszubildenden gelitten. Dann haben wir einen „Fünf-Schritte-Prozess” entwickelt, der uns zum Arbeitgeber mit den besten Auszubildenden der Region gemacht hat. Wenn Sie die besten Mitarbeiter wollen, fangen Sie mit den Auszubildenden an.

    Download

C-Mitarbeiter-Bilder