Ihre Ergebnisse zum Schlagwort: abc Mitarbeiter

Mitarbeiter: So pflegen Chefs ihre beste Ressource

Gute Mitarbeiter – gutes Unternehmen. Schlechte Mitarbeiter – schlechtes Unternehmen. Das ist die Essenz all dessen, was mal als Personaler wissen muss. Mitarbeiter sind unsere wichtigste Ressource. Doch die will gepflegt sein. Der Glasermeister trägt ohne einen Mitarbeiter eine große Scheibe über den Firmenhof. Dann lässt er sie fallen. Das Glas zerspringt in 1.000 Scherben […]

Weiterlesen...

Vorzeigehotel Schindlerhof: Kleine Firma, großes Kino für die Mitarbeiter

Klaus Kobjoll, mit seinem legendären Schindlerhof, hat mir vor 30 Jahren den Weg zum erfolgreichen Unternehmen gewiesen, und damit ist unser 9-stufiger Einstellungsprozess, mit dem heute über 2.000 Firmen arbeiten, eigentlich seine Kreation.   Alles nur ScheinWenn der Unternehmer Klaus Kobjoll erklären will, wie manche in seiner Branche mit Bewerbern umgehen, dann erzählt er das […]

Weiterlesen...

Mitarbeiterbeurteilung oder Mitarbeitergespräch – was machen die Champions?

Mitarbeitergespräch und/oder Mitarbeiterbeurteilung? Diese Frage stellen sich immer mehr Personalverantwortliche und Unternehmer. Wenn Sie keine Mitarbeiterbeurteilung im Unternehmen haben oder darüber nachdenken, auf diese zu verzichten, ist dies der sichere Weg in den Untergang. Es ist in etwa so, als ob Sie auf das Controlling verzichten und sich nur die fertigen Jahresabschlüsse geben lassen würden. […]

Weiterlesen...

Employee Appreciation Day – das gibt es seit 1995 in den USA

Noch nie gehört? Macht nichts. Dieser Begriff wird den wenigsten außerhalb der USA bekannt sein. Es handelt sich hier um einen Tag, der explizit dem Mitarbeiter gewidmet ist. Immer am ersten Freitag im März gibt es diesen so genannten Employee Appreciation Day, an dem es um Wertschätzung, Anerkennung und Lob für die Mitarbeiter und deren […]

Weiterlesen...

Ich Chef – du dumm

Gerade schreibe ich an meinem neuen Buch „Die Chef-Falle“. Heute bin ich bei Kapitel 7: „It’s okay to manage your boss“. Wer sich erinnert: Vor 3 Jahren habe ich „Die Personalfalle“ geschrieben. Da ging es um A-, B- und C-Mitarbeiter und warum ein C-Mitarbeiter immer überbezahlt ist, selbst wenn er umsonst arbeiten würde. Hunderte haben […]

Weiterlesen...

Ein LKW-Fahrer wirbt für sein Produkt

Letzte Woche bin ich auf ein amüsantes Filmchen gestoßen. Auch ein einfacher LKW-Fahrer kann als A-Mitarbeiter große Wettbewerbsvorteile erarbeiten. Im Film bringt ein LKW-Fahrer von Pepsi in einer Bar den Kollegen von der Konkurrenz (Coca-Cola) dazu, statt der Cola eine Pepsi zu trinken. Das ganze dokumentiert er mit seinem Handy und stellt es bei YouTube […]

Weiterlesen...

Ein A-Mitarbeiter sucht eine A-Führungskraft

Vor einigen Tagen habe ich mit einem qualifizierten Mitarbeiter gesprochen. Er ist momentan auf der Suche nach einer A-Company. Ich habe ihm einige Hinweise gegeben, die einem verraten, ob es sich um eine A-, B- oder C-Firma handelt: 1. Die Website ist so etwas wie eine Visitenkarte Wenn dort veraltete Termine stehen, Links nicht funktionieren […]

Weiterlesen...

C-Mitarbeiter – Weihnachten bringt es an den Tag

Die Weihnachtsfeier steht vor der Tür! Sicherlich auch in Ihrem Unternehmen. Eine Geschäftsführerin einer Steuerkanzlei klagte vor einigen Tagen, wie enttäuschend sie die letzte Weihnachtsfeier mit ihren Angestellten erlebt hatte. Der erste Ausfall war ein Mitarbeiter, der sich Karten für das Varieté besorgt hatte. Ein weiterer meldete sich an dem Tag krank. Zwei Kollegen klagten, […]

Weiterlesen...

Minderleister raus oder Kampf um Talente?

In der Zeitschrift ManagerSeminare erschien mein Artikel „Minderleister raus”. Hier ging es um die ABC-Thematik. Ein Leser, der das Motto meines Unternehmens „Aufbruch zur Gelassenheit” kennt, fragte mich empört, wie „Gelassenheit” und „Minderleister rausschmeißen” zusammenpassen. „Ist es für Sie jetzt wichtiger, den Kampf gegen die Leistungsverweigerer aufzunehmen oder werden Sie sich künftig verstärkt um die […]

Weiterlesen...

Noch mehr C geht nicht …

Zur Erheiterung mal wieder ein C-Geschichte. Die Rede ist vom Autohaus Gerberding. In der Zeitschrift „auto motor und sport“ gab es folgenden Artikel dazu: Das Bistro erinnert an ein Behörden-Wartezimmer, im restlichen Betrieb scheint die Zeit in den siebziger Jahren stehen geblieben zu sein. Sieben Mitarbeiter tun sehr beschäftigt, für Kunden hat keiner ein Auge. […]

Weiterlesen...

ABC passiert jeden Tag!

Die letzten Tage waren mein Kollege und ich in Deutschland unterwegs und haben Seminare zum Thema „ABC-Personal” durchgeführt. Deswegen sind wir auch mit dem Blogschreiben ins Hintertreffen geraten. ;-)In jedem der Seminarhotels hatten wir ABC-Erlebnisse mit den dort beschäftigten Mitarbeitern. Im Mercure in Berlin war es besonders nett: Im Seminarraum angekommen, gab es zu wenig […]

Weiterlesen...

ABC-Mitarbeiter – darf man das?

Vor einigen Tagen war ich in Salzburg. Die „Salzburger Nachrichten” hatten eingeladen, und die Diskussion ging am Ende meines Vortrags um die ethische Vertretbarkeit. Eine Dame, die Unternehmerin war und sich als studierte Theologin vorstellte, schoss besonders scharf. Es ginge darum, sich um die Ärmsten und um die Schwachen zu kümmern, das sei uns aufgetragen […]

Weiterlesen...