Recruiting-Mobil“ – wirklich clever


In meinem Hamburger-Seminar „Die besten Mitarbeiter finden und halten“ saß auch Björn Strehl, Inhaber eines kleineren Unternehmens. Auch er sucht Mitarbeiter nach dem Motto: „Je kreativer umso besser“. Er wirbt nicht nur mit Stellenanzeigen in Zeitungen, Zeitschriften, am Schwarzen Brett, im Internet und im Wartezimmer beim Arzt. Er nutzt auch seine zahlreichen Firmenfahrzeuge für die richtige Platzierung einer Stellenanzeige. Seitdem nennt er seine Fahrzeuge liebevoll „Recruiting-Mobil”.

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Welche Ideen haben Sie umgesetzt? Wie werben Sie kreativ für Mitarbeiter?


Gefällt Ihnen dieser Beitrag?

Jetzt hier eintragen und Sie werden keinen Blogbeitrag mehr verpassen.
Als Dankeschön erhalten Sie mein einzigartiges Geschenke-Paket.




22. September 2011 - Verfasst von Jörg Knoblauch

Das könnte Sie auch interessieren … Teilen Sie diesen Beitrag …

Jetzt Kommentar abgeben:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.