Wie Sie die besten Mitarbeiter finden


Die Erfahrung zeigt, nur 30 Prozent aller Einstellungen sind ein Volltreffer. Wie aber diese Zahl nach oben bringen? Ein tolles Firmenergebnis lässt sich schließlich nur mit möglichst vielen motivierten und engagierten Mitarbeitern (so genannten A-Mitarbeitern) erreichen. Der 9-stufige Einstellungsprozess hilft Ihnen, Ihren gewünschten A-Mitarbeiter zu identifizieren. Hier schon einmal der Prozess im Überblick:

1. Anforderungsprofil erstellen: Was muss der Bewerber können?

2. Netzwerk aktivieren: Die Stelle ausschreiben und die Talentsuche starten.

3. Den Bewerbern einen Personalfragebogen zuschicken.

4. Mit Telefoninterviews die Zahl der Bewerber reduzieren.

5. Präsenzinterview: Favoriten einladen und befragen.

6. Referenzen einholen: Die Wahrheit über das „Vorleben“ herausfinden.

7. Charakterinterview: Passen die Werte zu uns?

8. Bewerber „gewinnen“: Den Besten für uns begeistern.

9. Gemeinsam Meilensteine festlegen: Die Probezeit richtig nutzen.

Hier haben wir Ihnen die 9-stufige Einstellungspyramide kostenlos zum Download bereitgestellt. Was kompliziert aussieht, ist in der Praxis gar nicht so schwierig. Das Beste jedoch: Wer sich für seinen Einstellungsprozess Zeit nimmt, erhöht die Trefferquote von 30 auf 80 Prozent.

Möchten Sie in Zukunft Ihre Trefferquote für Neueinstellungen drastisch erhöhen? Dann sollten Sie sich mal hier unsere Personaltoolbox ansehen.


Gefällt Ihnen dieser Beitrag?

Jetzt hier eintragen und Sie werden keinen Blogbeitrag mehr verpassen.
Als Dankeschön erhalten Sie mein einzigartiges Geschenke-Paket.




20. April 2012 - Verfasst von Jörg Knoblauch

Das könnte Sie auch interessieren … Teilen Sie diesen Beitrag …

Jetzt Kommentar abgeben:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *